Luftaufnahme des Olympiazentrums München

 

Was bedeutet der Olympiapark für München und die Stadtentwicklung?

Neue Siedlungsschwerpunkte, ein starkes S- und U-Bahnnetz, die Fußgängerzone und ein Park mit hohem Freizeitwert: Die Olympischen Sommerspiele von 1972 haben der Münchner Stadtentwicklung eine enorme Schubkraft verliehen. Anlässlich ihres 50. Jubiläums zeigt das Referat für Stadtplanung und Bauordnung die Ausstellung „50 Jahre Olympiapark – Impulse für Münchens Zukunft“ bis 11. März in der Rathausgalerie am Marienplatz – und wirft dabei auch einen spannenden Blick in die Zukunft.

Weitere Informationen auf: muenchen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!