Joan Miró – Ausstellung 2019 in München
24.07. bis 08.09.2019 im Münchner Künstlerhaus

Über die Ausstellung

Der katalanische Maler, Grafiker, Keramiker und Bildhauer Joan Miró (1893 – 1983)
zählt zu den bekanntesten Vertretern des Surrealismus. Seine in den 1940er und 1950er
Jahren entstandenen Werke, die sich durch eine heitere und
skurrile Kunstsprache auszeichnen, begründeten seinen Weltruhm.
Die Ausstellung „Charme und Poesie der Farben“ im Münchner Künstlerhaus präsentiert 90
handsignierte Einzelblätter aus den Lithografie-Serien Mirós,
vornehmlich Illustrationen zu Gedichten, sowie 15 historische Plakate.

hier geht es zu der Webseite von der Ausstellung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!